Mehrzweckkraftwagen (MzKW)

Der Mehrzweckkraftwagen (MzKW) ist ein Einsatzfahrzeug das als Fahrzeug der 2. Bergungsgruppe des Technischen Zuges eingesetzt wird. Es handelt sich um einen geländegängigen Lkw mit Doppelkabine und Ladebordwand. Die Beladung erfolgt in Rollwagen. Die Ladung kann mit der Ladebordwand sehr schnell abgesetzt werden, womit dann ein äußerst geräumiges und geländegängiges Transportfahrzeug auch für sperrige Güter zur Verfügung steht. Auf der Ladefläche finden Rollcontainer mit Ausrüstung Platz. Hier sind Tauchpumpen, Stromaggregate, Beleuchtung, Auf- und Abseilgerät, Hebe- und Ziehgeräte für schwere Lasten und viel Kleinwerkzeug verstaut. Sind nur sechs Rollcontainer verladen, kann jeder einzelne Rollcontainer abgeladen werden, ohne andere Rollcontainer bewegen zu müssen.

Funkrufname: Heros Lindau 24/54

Hersteller: MAN

Typ: TGM 18.290

KW (PS): 213 kW / 290 PS

Zul. Ges. Gewicht: 17.000 kg

Zuladung: 7.100 kg

Hubraum: 6.871 ccm

Länge: 8,65 m

Breite: 2,55 m

Höhe: 3,70 m

Höchstgeschw.: 100 km/h

Baujahr: 2009

Traglast Ladebordw.: 2,0 t

Ladefähigkeit: 2,50 x 5,15 m

Wattiefe: 80 cm

Amtl. Kennzeichen: THW-90269