Fachgruppe Wassergefahren

Philipp Hertel
Philipp Hertel
Walter Nuber
Walter Nuber
Fabian Maschke
Fabian Maschke

Der Gruppenführer (GrFü) ist für die Ausbildung und Einsatzbereitschaft der ihm in der Gruppe unterstellten Helfer verantwortlich. Er untersteht als Unterführer direkt dem Zugführer (ZFü) des Technischen Zuges und wird vertreten durch seinen Truppführer. Im Falle eines Einsatzes erhält er seine Anweisungen in der Regel vom ZFü, diese führt er dann unter eigenverantwortlichem Handeln selbstständig aus.

Der Truppführer (TrFü) führt die Helfer seines Trupps. Unter seiner Führung bewältigen die ihm unterstellten Helfer die gestellten Einsatzaufgaben. Vorgesetzter des Truppführers ist der jeweilige Gruppenführer.

Die Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) ist die Fachgruppe für Rettung und technische Hilfe an und auf dem Wasser. Sie führt zur Bekämpfung von Überflutungen und Überschwemmungen Pumparbeiten durch, beseitigt Abwasser aus Schadensgebieten (u.a. durch Absperren und Pumparbeiten an der Kanalisation) und bekämpft schädigend eindringendes Schmutzwasser (z.B. in Kellern, Schutzräumen, Brunnen und Verkehrsanlagen). Ferner arbeitet sie bei der Damm- und Deichsicherung mit.